a production e. V.

a production e. V. ist die instituierende Form, mit der die gemeinsamen Praxen verschiedener Künstler*innen, Kurator*innen und Theoretiker*innen eine Linie bilden. Entlang dieser Linie teilen wir Wissen, stellen Beziehungsgeflechte her und arbeiten Ähnlichkeiten heraus. Wir verfolgen ein interdisziplinäres Arbeiten, um eine erweiterte künstlerischeWissensproduktion einzuüben und neu zu formulieren. Die Form des Kunstvereins ist das Ergebnis von Verknüpfungen, die ihre Anfänge 2008 mit der Ausstellung "To Show is To Preserve" in Lüneburg nahmen.

Der Verein wird derzeit geführt von Heiko Karn und Katrin Mayer.